Montag, 25. Juni 2012

Toys r Us .....was wirklich geschah

Ich hatte dann doch noch einen ganz unterhaltsamen Abend. Er begann furchtbar öde.
Wir trafen uns in einer Bar,nur 4 Tische besetzt ,keine Musik oder Gespräche...weil Fußball. Das machte eine Unterhaltung beinahe unmöglich ,mehr wie ein flüstern war nicht drin. 
Na gut schnell was essen und dann mal sehen. Oh der Koch kocht heute nicht ? Nur frittiertes ? Ach so ja ist Fußball. Ich beginne wirklich maulig zu werden.Überlege kurz Randale zu machen.
Ein Eis von Mc D beruhigt meine Nerven ein wenig. Wir überlegen wo wir nun hin sollen. Alles zu! An einem Sonntag !! Landen in einem Tanzlokal wo Sonntags Salsa Kurse angeboten werden. Nur nicht an diesem Sonntag weil ....Fußball. Die Krawalschwester kommt wieder aus meinem Bauch zurück" Das hätte nun so gut gepasst,Tanzen und ihn mich steuern lassen"
2 Caipis an der leeren Bar im Hintergrund Pop Musik der frühen 70er. Grausam. Auch hier keine Möglichkeit zur Unterhaltung ,die gelangweilte Bardame war sehr mitteilungsbedürftig und erzählte uns alles über ihr ....Richtig:Fußball Wissen. Brachte uns damit in die Verlängerung und durchs 11 Meter schießen.
Mein Begleiter zeigt Mitleid,reißt mich geradezu vom Barhocker und hat es plötzlich arg eilig mit mir den Laden zu verlassen.
"So!Tankstelle,Flasche Wein, Auto, Musik hören, reden...Du Ich jetzt !"
Er erzählt was er so mag,ihn anmacht, ihn abtörnt.....Sex ? Nein weit gefehlt wir reden über Musik. Und die liebt er leidenschaftlich. Fast so sehr wie ich. 
1:0
Er spielt mir ein Albun vor "The light,...irgendwas von...Soulsaver. Und ich bin weg! Ich kann uns dabei vögeln sehen.Ja das Spielzeug kam auch noch zum Einsatz im Auto,war aber eher Nebensache.

2:0
In seiner Wohnung,Kerzen,Düfte so gut. Alles flackert im Licht,auch sein Verlangen. Er spielt die Cd nochmals.Ich entledige mich meiner Toys und komme mir seltsam albern dabei vor. Er nimmt meine Füße. Ich bete zu Amor das er mir keine Fußmassage zukommen lassen will. Bitte nicht! Das würde den Moment zerstören. Er nimmt meinen rechten Fuß und beginnt die Innenseite meiner Fußsohle zu lecken. Es fühlt sich an als ob seine Zunge an meiner Fotze entlang gleitet. Tatsächlich ! Er knabbert an meinen Füßen,beginnt zu beißen und ich kann mich nicht mehr halten .Etliche Orgasmen später erzählt er von sich,fragt mich ein wenig aus. Wir haben dieselben Lieblingspornos ;-) Na wenn das kein Zeichen ist. Ich bin sein 1. spontan Date beim Joy club . Er plant sonst von langer Hand,sagt er, dreht mich auf den Bauch und nimmt mich von hinten . Nach 3,4 Stößen beschließt er das ich den geilsten Arsch der Welt hätte und beginnt prompt ihn zu bedienen.
Er fickt hart, hat den perfekten Schwanz für meinen Hintern. Ich komme wieder mehrmals.
3:0
4:0
Halb 4 morgens ,ich kann nicht mehr. Schlafe dort ein,heute Mittag ein weiteres nicht von langer Hand geplantes Geplänkel.
Ich bin einer Verlängerung nicht abgeneigt. 

Kommentare:

  1. Schade das ich es nicht war, klingt wie vermutet nach einer befriedigenden Begegnung.

    AntwortenLöschen
  2. Du schreibst zauberhaft. Gönne Dir mehr davon ;)

    AntwortenLöschen