Mittwoch, 13. Juli 2011

HÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ?

Eben mit dir Rücksprache gehalten über das was ich so schreibe. Jaaaaa es gibt Rechtschreibfehler ! Und ? Ja der ein oder andere fragt sich was ich da eigentlich tue . Ja und ?
Ehrlich ? Es macht mir Spaß ! Ich genieße es in Erinnerungen  zu baden . Und davon habe ich mehr als genug.
Du hast mich aufgefordert das zu tun . Ich habe Urlaub und Zeit ist das wovon ich am meisten habe . Es regnet ,ich bin mal wieder alleine weil alle meine Herren besseres zu tun haben als der armen Susy den Urlaub zu versüssen.Aber in einem Punkt hast du Recht,sollte wirklich jemand mitlesen .... der oder die arme Person ist sicherlich verwirrt. Ich stelle mal ein paar Dinge klar. 

Ich habe aktuell 3 Männer und 2 Frauen die aktiv an meinem Leben teilhaben, mal mehr und mal weniger. Je nach Gemütslage und Lust meiner und ihrerseits. Ich verletze niemanden auch wenn es sich ab und so lesen wird. Ist der Mensch gebunden weiß der Partner Bescheid.Ich dränge mich in keine Beziehung ,will keine Ehe zerstören . Wir wissen alle voneinander und ich bin die einzige Person ohne festen Partner,was es manchmal einfacher und mehrfach schwieriger gestaltet.
Es geht hier darum das ich lerne mich und all meine Spielarten zu Respektieren. Ich hatte in der jüngsten Vergangenheit erhebliche Schwierigkeiten damit . Ich habe einfach zu früh und zu schnell angefangen zu experimentieren und der ein oder andere sagt mir nach das es nicht gesund wäre was ich so tue . 
Ich habe einen starken Drang nach extremen . Devot ? Steht groß auf meiner Stirn obwohl ich in der Lage bin zu switchen wenn es angebracht erscheint. Ich mag es wenn MANN mich benutzt. Stehe ich damit so alleine da? Mich benutzen lässt finde ich noch besser. Bondage , Fesselspiele (nicht mit rosa handcuffs) turnen mich an , Körperflüssigkeiten machen mich schwach , eine Ohrfeige im richtigen Moment ..hmmmm gerne . Ja ich lasse mich gerne schlagen , ich liebe es wenn mein Arsch ,meine Brüste am nächsten Tag glühen . Brutales ?
Klingt seltsam aber geht nicht . Brutal ist für mich alles was bewusst gegen meinen Willen geschieht. Ich lass mich gerne überraschen, mich auf neues ein . Vertrauen ist mein doppelter Boden . Das setzt voraus das man sich bereits eine weile kennt und Rücksicht nehmen kann wenn es angebracht ist.  

Ich arbeite hier vergangenes auf und bereite mich auf neues vor.Begleitet mich oder lasst es bleiben . 

Und du ??? Vögeln ? Ja dann komm doch her . Ich bin seit 2 Tagen so geil dank dir ! Nun Bade es auch aus ! 

Kommentare:

  1. Ja ja, die Nase lang machen kannst Du gut. Mal sehen was dahinter steckt.

    AntwortenLöschen
  2. Susy, ich verstehe Dich in Bezug auf Benutzung. Sich benutzen lassen ist einfach das Geilste überhaupt, wenn man sich freiwillig unterwirft / verschenkt ...

    Ich finds übrigens klasse, wie Du das mit Partnern Deiner Mitspieler handhabst: so lange es ehrlich zugeht, findet kein Vertrauensmissbrauch statt.

    Ich bin gespannt auf Deine Erlebnisse - werde hier ab und an mitlesen.

    Wünsche Dir viel Spaß beim Bloggen!

    LG von Jorinde

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde wenn Dir Leute einreden wollen, daß Dein Verhalten krankhaft wäre sollten diese doch erstmal zum Arzt.
    Solange Du (wie oben beschrieben) diese Aktivitäten mit Dir und Deinen Partner(n) gut vereinbaren kannst. Keinen schädigst ist alles erlaubt.
    Und wie du ja sagst: es hat nichts mit Brutalität zu tun. Das so zu differenzieren schaffen besagte "Wesserbisser" nicht (leider) und meinen ihre (verkappten) Moralvorstellungen anderen Überstülpen zu dürfen/müssen.

    AntwortenLöschen
  4. @twofaces: Leider ist es genau so ! Hobbyanalytiker haben wahre Freude an mir ,warum macht das Mädchen das ? Hat es eine schlimme Kindheit erlebt ? Hat es Bindungsängste usw usw.
    Nein ! Ich habe schlicht und ergreifend Spaß an den Dinge die ich tue.

    AntwortenLöschen