Mittwoch, 20. Juli 2011

Verdammt habe ich in den letzten Wochen oft an dich gedacht. Mit geschlossenen Augen in deine geblickt. Durch besondere Umstände wurdest du wieder zu meiner Gegenwart. Ich habe einem Freund von dir erzählt um seine Situation für ihn einfacher zu machen. Dabei ist der Knoten geplatzt. Ein STÜCK von mir welches du damals mitnahmst ,versucht wieder Besitz von mir zu ergreifen,seinen Platz wieder einzunehmen. Es bohrt sich mit aller Kraft in mich und nimmt grinsend Platz.
Dieses hämische STÜCK treibt mich an,weckt meine Neugier was wohl aus dir geworden ist. Es ist leicht dich zu finden, einfach mit dir in Kontakt zu treten ,schwer es dabei zu belassen. Das STÜCK ist zufriedener.

Vor 3 Tagen dann höre ich deine Stimme "Hallo Zauberfrau "  . Ich drehe mich um und da stehst du . Du bist immer noch sehr groß,hast immer noch wunderschöne grüne Augen und dein Lächeln ist herausfordernd und spöttisch . Der Rest ? Wer ist der Mann der da vor mir steht ? Deine Tattoos versteckst du unter einem langen Hemd . Ein Hemd ? JA genau, deine Mähne ist ab,einem Kurzhaarschnitt gewichen,ein wenig wie ein von Mutti verkleideter Bänker .In meiner Vergangenheit standest du für Wildheit, Spontanität,Entschlossenheit
du warst eine richtige SAU, keine Kompromisse,immer bis ans Limit und noch weiter.
Du fragst ob du einen Kaffee haben kannst,du kannst.
"Komm her" du nimmst meinen kleinen Finger und ziehst mich nah viel zu nah an dich heran. Dein Geruch ist derselbe nur teurer.Die Situation gefällt mir nicht,ein beklemmendes Gefühl macht sich breit und setzt sich neben das STÜCK. Ich beschließe das die beiden das unter sich ausmachen sollen.
Dein Mund an meinem Ohr"Weißt du noch ?" 
Das STÜCK schlägt einen Salto vor Begeisterung . Ich beschließe es augenblicklich von der Beklemmung eliminieren zu lassen.
Ruhe macht sich breit,zieht durch mein Nervensystem . Ich schaffe es mich zu lösen ,von dir,ziehe mich zurück in eine sichere Zone,meinen Panik Room ,lege mir ein imaginäres Kreuz sowie Knoblauch um den Hals. Es wirkt -du gehst,um gerade eben wieder vor mir zu stehen.

Kommentare:

  1. Nun dies ist etwas was viel von dir erzählt, viel über deine Gefühle !

    Und manchmal trifft man jemanden, oder wieder, und es scheint so als wäre die Zeit stehen geblieben und doch hat sich mehr verändert als man manchmal möchte.

    Jedenfalls hoffe ich das es dir gut geht !

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Er ist ein Teil Deiner Vergangenheit. Soll die Vergangenheit Gegenwart werden? Du hast damals bewusst entschieden das es reicht. Doch nicht?

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte antworten mit "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern "
    Könnte ich.
    Fakt ist: Ich weiß es nicht . Anschluss an das was war ? Gibt es nicht. Eine Fortsetzung ? Eher nicht Möglich. Ein Neuanfang ? Auf gar keinen Fall ich habe bewusst die Version von dem D. Mode Song gewählt . Never ! Aber....... Das STÜCK wuselt immer noch in meinem inneren .

    AntwortenLöschen
  4. Das *Stück* ist ein Teil von Dir. Du bist doch nicht *unsicher* Du bist stark! Handle auch so.

    Krasses Video übrigens.

    AntwortenLöschen
  5. Das STÜCK habe ich längst begraben .Und das soll auch so bleiben . Bitte !Stark ? Ich ? Neeee nur Worte mein Handeln ist eher schwach.

    AntwortenLöschen
  6. Also damuß ich Lou Ping wohl recht geben, denn was ist Stärke ? Stärke in deinem Sinne ?
    Denn da gibt es sicher Unterschiede z.B. gefühlvolle Stärke bis zur realen Stärke etc. !

    Ich denke auch das du sehr viel Stärke, gefühlvolle stärke beweist. Und das finde ich zumindest am wichtigsten.

    Grüßly

    AntwortenLöschen